Über Fanefjord Kirche

Die Kirche befindet sich im Osten des Kreises an der inneren Wieck des Fanefjord auf einer kleinen Anhöhe, dessen höchste Stelle den südöstlichen Teil des Friedhofes bildet.  

Die Kirche befindet sich im Osten des Kreises an der inneren Wieck des Fanefjord auf einer kleinen Anhöhe, dessen höchste Stelle den südöstlichen Teil des Friedhofes bildet. 

Das Kirchengebäude besteht aus einem Schiff mit einer älteren Westseite und einer jüngeren dreiseitig geschlossenen Ostpartie mit Turm und Waffendepot. 

Aus der Zeit zwischen 1250 und 1300 stammt das geräumige Schiff mit einer Mauerhöhe von ca. 7m. Die Mauer besteht aus Mönchziegeln im Wechsel. 

Die jetzigen Fensterrundungen sind spätgotisch. Es gibt nur ein einziges ursprüngliches Fenster mit Spitzbogen.

Ursprünglich war dem Schiff ein schmaler Chor angeschlossen, dessen lange Wand auf der Ostseite des Triumphbogens auszumachen ist. Im Jahre 1659 wurde der ursprüngliche Chor ersetzt.

Das ganze Langschiff ist spätgotisch gedeckt. Der Turm aus dem Jahr ca.1500  hat hohe gerade Giebel mit 13 Kammzacken, ähnlich denen des Chores.

Das Waffendepot  ist zweifellos spätgotisch, umgebaut und überputzt. Die Türen haben jetzt Rundbogen und der Giebel ist  glatt.

Die Kirche hat Kalkmalereien aus zwei verschiedenen Epochen, hervorgebracht 1929-31 und restauriert von Konservator E. Lind 1932-34.

Die schönen Gemälde im Triumphbogen sind ca. von 1350.

Um 1500  ist das Kirchenschiff  reich ausgemalt worden. Wahrscheinlich vom Elmelundmeister, dessen Wahrzeichen auf einer Rippe des ersten Bogens in der Nordreihe zu finden ist.

Der Elmelundmeister und seine Werkstatt haben einen Teil andre Kirchen dekoriert, u.a. Keldby Kirche und Elmelunde Kirche (hier anklicken). Diese beiden Kirchen liegen auch auf Møn.

In der Kirche liegt eine Broschüre aus, die die Kalkmalereien und das historisches Inventar in deutscher Sprache beschreibt.

Die Fanefjord Kirche ist geöffnet: Montag - Sonntag:   08.00 - 18.00 Uhr

Wir bitten darum während der kirchlichen Handlungen nicht zu stören.

Betreff. Kirche Fresken:

Im Sommer bietet Fanefjord Kirche Tour mit der Geschichte der Wandmalereien . Es ist der Kirchenorganist , Pia Dahl, der dafür verantwortlich ist. Mail schicken pdmusik@c.dk 

Übersetzung: Klaus und Martha Titze